Haben Sie die Brohltal-Eisenbahn (den "Vulkan-Express") gesucht?  
Dann  sind Sie hier nicht ganz falsch: Klicken Sie auf die Grafik! 

 


Willkommen bei der Broltal-Eisenbahn-Gesellschaft

HOME   <>    LETZTE AKTIVITÄTEN   <>   NETZ   <>  PERSONENVERKEHR  <>  GÜTERVERKEHR 
BUS  <>  FAHRZEUGE   <>  DIE 1099-STORY <> GESCHÄFTSBEREICHE    <>   LINKS   <>   IMPRESSUM


Willkommen bei der BROLTAL-EISENBAHN! 

Tatendurstig stehen die drei Dieselmaschinen D 1, D 2 und D 3 vor dem Lokschuppen in der Frühlingssonne.


 

Broltal-Eisenbahn-Gesellschaft (BEG) - Dieser Name steht für ein Verkehrsunternehmen, das sich im Zeitalter der Massenmotorisierung und des LKW seinen eigenen Charakter bewahrt hat. Unsere Züge nehmen sich die Zeit, die sie brauchen, bieten das Flair der Kleinbahn in einer Landschaft, in welcher der Beton noch nicht über die Natur gesiegt hat.

 

Genießen Sie die Gemütlichkeit und Ruhe, lassen Sie sich gefangen nehmen von einem Rest der "guten alten Zeit"!

 

Die Broltal-Eisenbahn ist eine H0e-Schmalspurbahn mit einer Spurweite von 9 mm und einem Verkleinerungsmaßstab von 1:87. Der Betrieb wird  fast ausschließlich im Digitalsystem nach DCC-Norm durchgeführt.

 

Wolfgang Schmitz - * 30.1.1953 - + 30.9.2010

Der Erbauer der hier vorgestellten Broltal-Eisenbahn, Wolfgang Schmitz, ist am 30. September 2010 leider allzu früh verstorben.

Seine Freunde und Vereinsmitglieder der Eisenbahn- und Modellbahnfreunde Siebengebirge (EMFS) werden Wolfgang Schmitz‘ Broltal-Eisenbahn in seinem Sinne weiter pflegen und betreiben. Die Module und Fahrzeuge kommen auf Ausstellungen der EMFS zum Einsatz.Die entsprechenden Termine sind hier zu finden